CNC-Fertigung beim Profi: die CNC DYNAMIX AG

Telefonischer Kontakt

Rufen Sie einfach bei uns an!

Bei Fragen und Anliegen sind wir gern persönlich für Sie da. Unsere kompetenten Mitarbeiter geben Ihnen weitere Informationen zu unserem Service. Kontaktieren Sie uns ganz ungeniert zu unseren Öffnungszeiten.

Telefon: +41 41 934 05 00

CNC Fräsen

CNC Fräsen

CNC 3-5 Achsen-Fräsen ist unsere Kernkompetenz. Unsere Anlagen sind für die komplexe Bearbeitung von grösseren Werkstücken in Modellbauwerkstoffen oder Metall geeignet.

Modell-/Formenbau

Model und Formenbau

Modelle und Formrohlinge aus diversen Materialien können im Haus konstruiert und aufgebaut werden.

Vorrichtungsbau

3D vermessen

Rationelle Montage von verschiedenen Komponenten beinhalten ein grosses Sparpotential. Kleben, messen, schweissen – überall muss positioniert und gehalten werden.

3D-vermessen

3D vermessen

Die Qualitätssicherung stellt immer höhere Ansprüche. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, unser Leistungsspektrum zu erweitern und 3D-Vermessung der gefertigten Teile anzubieten.

CNC-Fertigung in der Schweiz

Seit dem Jahr 1999 ist CNC DYNAMIX in der Schweiz etabliert und kümmert sich mit Fachwissen und Leidenschaft um die CNC-Fertigung. Der Schwerpunkt unserer Dienstleistungen liegt auf CNC-Fräsarbeiten, darüber hinaus kümmern wir uns um den Formenbau, bieten CAD-CAM und versorgen Sie mit Prototypen. Schweizer Qualitätsarbeit ist bei all diesen Dingen für uns eine Selbstverständlichkeit.

CNC-Fertigung: eine Definition

Der Begriff CNC-Fertigung wird häufig benutzt, doch was im Detail dahinter steckt, ist nicht immer klar. Die Buchstaben CNC sind ein Kürzel und stehen für Computerized Numerical Control. Das bedeutet, dass CNC-Maschinen eine numerische Steuerung besitzen und folglich rechnergestützt arbeiten. Das beschleunigt nicht nur den Arbeitsprozess, sondern macht ihn insgesamt effizienter. Dank der CNC-Fertigung sinkt die Fehleranfälligkeit entscheidend. Die Werkbänke besitzen ein Interface, über das der Fachangestellte die notwendigen Daten zur Bearbeitung eingibt. Dies sind zunächst die IST-Daten des Werkstückes. Es wird als Rohling auf der Werkbank fixiert und dieser soll bis zum Erreichen seines SOLL-Zustandes bearbeitet werden. Wie die Differenz zwischen IST-Daten und SOLL-Daten umgesetzt wird, kann die CNC-Fertigung durch Algorithmen berechnen. So wird bestimmt, welche Werkzeuge in welchem Winkel, mit welcher Kraft und für welche Dauer zum Einsatz kommen.

Die CNC-Fertigung benötigt eine Fachkraft

Wer nur die Definition der CNC-Fertigung liest, könnte davon ausgehen, dass es keine Fachkraft zur CNC-Bearbeitung benötigt. Immerhin gehen die Prozesse automatisiert vonstatten. Doch obwohl der Automatisierungsprozess die grosse Errungenschaft der CNC-Fertigung ist, macht genau das Fachpersonal notwendig. Die Mitarbeiter im Maschinenpark müssen mit den Algorithmen der CNC-Maschinen vertraut sein und alle Angaben über das Interface eingeben. Um zu wissen, welche Programmierung im Einzelfall notwendig ist, müssen Fachkräfte vor Ort sein. Soll Kunststoff oder ein Leichtmetall gefräst werden? Welche Legierung liegt vor? Diese Fragen kann die Maschine nicht beantworten. Darüber hinaus muss die CNC-Fertigung im laufenden Betrieb überwacht werden. Die Kontrolle der Maschinen und ihre Wartung fallen ebenfalls in den Aufgabenbereich eines Fachangestellten.

Die Vorteile einer CNC-Fertigung

Die CNC-Fertigung hat den Kunststoff-, Holz- und Metallbau revolutioniert und bringt eine Reihe von Vorteilen mit sich. Die Werkzeuge können durch die numerische Steuerung schneller und präziser geführt werden. Das erlaubt sowohl die millimetergenaue Produktion von Prototypen als auch die perfekte Fertigung von Serienaufträgen. Moderne Maschinen verkürzen die Produktionszeit weiter, indem sie statt auf das 3-Achs-Fräsen auf das 5-Achsen-Fräsen setzen. Da die Werkzeuge sich nicht nur über drei Achsen bewegen, sondern auf fünf Achsen flexibel sind, entfällt das häufige Umspannen der Werkstücke. Insgesamt ist die CNC-Fertigung also besonders ökonomisch.

Eine CNC-Fertigung ohne Nachteile?

Alle Dinge haben ihre Vor- und Nachteile. Natürlich gilt das auch für die CNC-Fertigung. Die Nachteile bestehen jedoch nur für Unternehmen, die sich in der Phase der Umstellung befinden. Wer seinen Schwerpunkt gerade erst auf CNC-Bearbeitung aufbaut, muss zum einen in den Maschinenpark und zum anderen in das notwendige Fachpersonal investieren. CNC DYNAMIX hat diesen Prozess abgeschlossen und bietet Ihnen daher eine CNC-Fertigung ohne Nachteile. Wir sind etabliert und besitzen Praxiserfahrung, um Ihnen zu fairen und transparenten Konditionen eine hochwertige CNC-Fertigung in der Schweiz zu bieten.

Rufen Sie uns an

Bei Fragen stehen wir Ihnen telefonisch zur Verfügung. Besprechen Sie Ihr Anliegen mit einem unserer kompetenten Mitarbeiter. Wir sind gern persönlich für Sie da.